10.11.2017 - Einschreibung der Lehrlinge der Dachdecker-Innungen Herzogtum Lauenburg/Stormarn und Lübeck

Die Dachdecker-Innungen Herzogtum Lauenburg und Stormarn und Lübeck hatten zur gemeinsamen Einschreibungsfeier nach Blankensee eingeladen.
 
Landesinnungsmeister und Obermeister Torsten Kriedemann und Obermeister Helge Schönfelder begrüßten die Berufsanfänger des Jahres 2017 sowie deren Eltern, Freunde und Ausbilder in der festlich geschmückten Rotunde des BBV.


 
In seiner Ansprache machte Torsten Kriedemann deutlich, welche Herausforderungen diese Zeit des Umbruchs mit ihrem rasanten technologischen Fortschritt an die jungen Menschen stellt und welchen Versuchungen sie - insbesondere durch die sozialen Medien - erliegen können. Er forderte sie auf, ihre Wurzeln nicht zu vergessen und ihre Familien zu pflegen. Eine Familie - so Kriedemann - kann auch das Dachdeckerhandwerk sein. Er lud sie ein, ehrenwerte und anerkannte Mitglieder dieser Familie zu sein. Das Zuhause auf Zeit werde nun für drei Jahre das Ausbildungszentrum des Dachdeckerhandwerks in Blankensee  mit seinen optimalen Ausbildungsbedingungen sein.

Vor der feierlichen Einschreibung der Lehrlinge in die Innungs-Lehrlingsbücher wurde den Gästen die Möglichkeit gegeben, unter Führung der Ausbildungsmeister des BBV die Unterrichtsräume und überbetrieblichen Ausbildungswerkstätten kennen zu lernen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok